IBM: Auftrag von Hess

Freitag, 12. Oktober 2007 17:44
International Business Machines (IBM)

ARMONK - Der US-Computerkonzern International Business Machines Corp. (NYSE: IBM, WKN: 851399) hat einen Auftrag von der Hess Corporation erhalten.

Im Rahmen des 73 Mio. US-Dollar schweren Kontraktes wird IBM die Hess Corporation mit Global IT-Infrastruktur-Services beliefern. Die Auftragsdauer erstrecke sich eigenen Angaben zufolge über fünfeinhalb Jahre. Der US-amerikanische Energiekonzern Hess Corporation mit Sitz in New York ist auf die Förderung, den Transport und den Verkauf von Erdöl und Erdgas spezialisiert. Darüber hinaus produziert und verkauft Hess raffiniertes Erdöl.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...