IAC kauft Video App Cameo

Internet-Dienste

Dienstag, 18. März 2014 17:02
IAC/InterActiveCorp

NEW YORK (IT-Times) - Vor rund zwei Jahres hieß es mal, IAC wolle seine Video-Sharing-Seite Vimeo verkaufen. Nun kann sich IAC über einen Zukauf von Vimeo freuen.

Vimeo gab heute die Akquisition von Cameo bekannt. Cameo ist eine mobile, Cloud-basierte Applikation für das Shooting, Styling und Sharing von Kurzfilmen. Die App wurde im Oktober 2013 eingeführt. Das Team von Cameo soll an Vimeos Chief Technology Officer Andrew Pile berichten. Der Gründer und CEO von Cameo soll die Funktion des Vice President übernehmen. Die Konditionen der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.

Meldung gespeichert unter: IAC/InterActiveCorp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...