IAC will Video-Sharing-Seite Vimeo verkaufen

Dienstag, 7. Februar 2012 15:26
Vimeo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Internet-Holding IAC/InterActiveCorp versucht derzeit, seine Video-Sharing-Seite Vimeo zu verkaufen, meldet der Branchendienst PandoDaily. Der Wert des Videoportals wird dabei auf 300 Mio. US-Dollar taxiert.

IAC will sich dem Bericht zufolge von 50 Prozent der Vimeo-Anteile trennen, wobei 25 Prozent an neue Investoren und 25 Prozent an das Management-Team gehen sollen. Vimeo ist vor allem bei Jugendlichen sehr populär, jedoch aber noch keine Cashcow. Zuletzt verzeichnete Vimeo mehr als 55 Millionen Besucher im Monat.

Meldung gespeichert unter: IAC/InterActiveCorp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...