Hynix Semiconductor: Rückzug aus dem Spot Market

Donnerstag, 27. September 2007 16:19
slideimg.gif

SEOUL - Der südkoreanische Chiphersteller Hynix Semiconductor Inc. (WKN: A0HGYA) will zukünftig nicht mehr über den Spotmarkt verkaufen. Auf diese Weise plant das Unternehmen Preisrückgänge zu umgehen.

Hynix will vielleicht noch in diesem Monat den Verkauf von DRAM-Produkten über den Spot Market einstellen. Dies meldete die Financial Times. Laut einem Unternehmenssprecher werde man in Zukunft DRAM-Lösungen nur noch über den Vertragsmarkt (Contract Market) verkaufen. Auf diese Weise wolle Hynix mehr Flexibilität erreichen und die eigene Position stärken. Ein genaues Datum nannte das Unternehmen hingegen nicht.

Meldung gespeichert unter: Hynix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...