Hutchison Whampoa: 3G soll profitabel werden

Freitag, 23. März 2007 00:00

HONGKONG - Hutchison Whampoa Ltd. (WKN: 864287<HUWA.FSE>) scheint im Bereich 3G langsam auf einen grünen Zweig zu kommen. Die Break-Even-Schwelle soll im kommenden Jahr überschritten werden.

Bislang fuhr die 3G-Sparte des chinesischen Telekommunikationsunternehmens Verluste ein und belastete so das Ergebnis. Wie Hutchison nun allerdings mitteilte, habe man im abgelaufenen Geschäftsjahr den Verlust um 45 Prozent auf 2,6 Mrd. Hongkong-Dollar reduzieren können. Daher erwarte man für das kommende Jahr das Erreichen der Break-Even-Schwelle.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...