Huawei will 500 Mio. US-Dollar in Ontario investieren

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 3. November 2014 10:08
Huawei Technologies Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei will in den nächsten fünf Jahren eine große Millionensumme in Ontario investieren. Hier sollen rund um Huaweis Canadian R&D 325 neue Stellen entstehen.

Huawei plant für die nächsten fünf Jahre mit großen Investitionen in Ontario, Kanada. Die Investitionen in das Research & Development Center (R&D) sollen sich auf insgesamt auf 500 Mio. US-Dollar belaufen. Laut einer heutigen Pressemitteilung bezieht sich die geplante Investition auf Forschungs-, Entwicklungs- sowie Betriebspläne. Insgesamt sollen an dem kanadischen Standort 325 neue Jobs entstehen. In der kanadischen Unit geht es speziell um die Forschung und Entwicklung von Next-Generation-Kommunikation sowie Cloud- und Enterprise-Mobility.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...