Huawei und Tencent bringen gemeinsames Smartphone

Dienstag, 28. Dezember 2010 10:13
Tencent Unternehmenslogo

BANGALORE (IT-Times) - Huawei Device und das Internetunternehmen Tencent haben einen Vertrag abgeschlossen.

Die strategische Zusammenarbeit zwischen Huawei Device, ein Tochterunternehmen des chinesischen Telekommunikationsausrüsters Huawei Technologies, und Tencent Holdings Ltd. (WKN: A0YAJU), sähe in einem ersten Schritt die Kooperation beim HiQQ-Smartphone vor. Dies berichtete der Online-Branchendienst ChinaTechNews. Für das HiQQ-Smartphone soll Tencents erst kürzlich entwickelte Plattform für Mobiltelefon-Apps, der QQ Messaging Service, verwendet werden. Das von Huawei produzierte HiQQ-Smartphone solle durch die Kooperation Zugang zu 19 Tencent-Apps, dem QQ-Instant Messaging, der QQ-Zone und dem QQ-Browser haben.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...