Huawei und Lenovo peilen 100 Millionen Smartphones pro Jahr an

Smartphones

Donnerstag, 3. April 2014 12:16
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Während Huawei im Jahr 2015 100 Millionen Smartphones verkaufen will, plant Lenovo schon in diesem Jahr die Marke von 100 Millionen zu knacken. Der Marktanteil der chinesischen Technologiekonzerne wächst dabei beständig.

Im vergangenen Jahr hat Huawei weltweit 50 Millionen Smartphones verkauft. Im laufenden Jahr 2014 sollen es 80 bis 90 Millionen Einheiten sein, sodass der Marktanteil des Telekommunikationsausrüsters von fünf auf acht bis zehn Prozent steigt. Im Jahr 2015 sollen es dann 100 Millionen Smartphones sein, was einem Marktanteil von zwölf bis 15 Prozent entspricht.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...