Huawei mit Windows Phones gegen Nokia

Smartphones

Montag, 21. Januar 2013 17:09
Huawei_Logo.gif

SHENZHEN (IT-Times) - Ende des Monats kommt das Huawei Ascend W1, ein Windows Phone, in China auf den Markt. Der mutmaßliche Verkaufsschlager soll jedoch nicht das letzte Huawei-Modell mit dem Microsoft-Betriebssystem bleiben.

Mit einem Einführungspreis von 257 US-Dollar ist das Smartphone das günstigste Modell mit dem Betriebssystem Windows Phone 8, weshalb Huawei, Wettbewerber der ebenfalls chinesischen ZTE Corp. (WKN: A0M4ZP), mit großem Kaufansturm rechnet. 500.000 Einheiten werden derzeit vorproduziert. Das dürfte sich auch auf die Verkaufszahlen des finnischen Mobiltelefonherstellers Nokia auswirken.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...