Huawei: Der Nokia Siemens Networks-Wettbewerber gewinnt in Europa an Boden – Auftrag aus Italien

Mobilfunk-Ausrüstung

Montag, 15. April 2013 15:51
Huawei_Logo.gif

SHENZHEN (IT-Times) - Huawei hat einen lukrativen Auftrag aus Italien an Land gezogen. Der chinesische Telekom- und Netzwerkausrüster baut federführend das Mobilfunknetz von Wind Telecommunicazioni SpA aus.

Wie das Wall Street Journal Deutschland berichtet, hat der Auftrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren ein Gesamtvolumen von 1,3 Mrd. US-Dollar. Mit diesem Auftragsvolumen stellt die Order aus Italien einen bedeutenden Erfolg des chinesischen Telekom- und Netzwerkausrüster, der sich das Projekt mit der italienischen Sirti SpA teilt, im europäischen Heimatmarkt der Wettbewerber Nokia Siemens Networks, Ericsson und Alcatel-Lucent dar.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...