HTC will bei Tablet PCs kürzer treten - HTC Puccini soll später kommen

Donnerstag, 19. Mai 2011 15:18
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC will nach der Markteinführung des HTC Flyer Tablets seine Ambitionen im Tablet PCs zurückfahren und die Zahl der Geräte, die im zweiten Halbjahr 2011 auf den Markt kommen sollen, reduzieren, wie die chinesische Commercial Times erfahren haben will.

Demnach will HTC nur noch ein Tablet-Modell, den HTC Puccini, auf den Markt bringen. Derzeit scheint es allerdings unwahrscheinlich, dass das Gerät noch im Juni auf den Markt kommen wird. Vielmehr dürfte die Markteinführung auf die nächsten Monate verschoben werden. Der Grund soll die Dominanz und Überlegenheit von Apples iPad 2 Tablet PC sein.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...