HTC will 2012 wieder in den Ring des Smartphone-Marktes

Freitag, 2. März 2012 10:41
HTC

TAOYUAN (IT-Times) - Der Smartphone-Hersteller HTC ist zuversichtlich 2012 mehr Geräte verkaufen zu können als im letzten Jahr. Neue Modelle sollen den zuletzt vergleichsweise unglücklichen Konzern wieder auf Kurs bringen.

Wie der Nachrichtendienst Reuters berichtete, bleiben die Taiwanesen optimistisch. Dabei geht man bei HTC für das erste Quartal von einem Umsatzrückgang um bis zu 39,5 Prozent auf insgesamt 2,36 Mrd. US-Dollar aus. Doch ab dem zweiten Quartal soll es dann wieder bergauf gehen. Ende des Jahres soll die Anzahl der verkauften Smartphones dann auch den Vorjahreswert übertreffen.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...