HTC verdoppelt Umsatz

Donnerstag, 6. Januar 2011 16:49
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC gab heute die vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal 2010 bekannt.

Wie aus diesen Zahlen hervorgeht, konnte die HTC Corp (WKN: A0RGRD) ihren Absatz mehr als verdoppeln. Der Umsatz lag bei 104 Mrd. New Taiwan-Dollar. Im Vorjahr hatte dieser Wert mit 41 Mrd. New Taiwan-Dollar weniger als die Hälfte betragen. Das Nettoergebnis wuchs im vierten Quartal dieses Jahres auf 14,6 Mrd. New Taiwan-Dollar, während das Nettoergebnis im Vorjahr nur 5,5 Mrd. New Taiwan-Dollar lag. Der Marktwert des Unternehmens habe sich in den letzten zwölf Monaten mit einer nun geschätzten Summe von 25 Mrd. Dollar mehr als verdoppelt, so die Nachrichtenagentur Reuters.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...