HTC übertrifft Erwartungen

Montag, 4. Juli 2011 12:48
HTC

TAOYUAN (IT-Times) - Der Smartphone-Hersteller HTC Corp. schlägt die Umsatzprognosen und erreicht Lieferziele im zweiten Quartal. Für das dritte Quartal 2011 hoffe man auf gleichbleibende Nachfrage in den Vereinigten Staaten und Asien.

Die HTC Corp. (WKN: A0RGRD) habe, wie die US-Nachrichtenagentur Bloomberg heute berichtete, Umsätze bekannt gegeben, die Schätzungen von Marktbeobachtern für das dritte Quartal übertreffen. Das Unternehmen rechnet mit kontinuierlichem Wachstum, sofern die Nachfrage in den Vereinigten Staaten und Asien hoch bleibe. Der Umsatz von HTC im zweiten Quartal betrug 124,4 Mrd. New Taiwan Dollar oder rund 4,3 Mrd. US-Dollar. Zudem sei das Lieferziel von elf Mio. Einheiten erreicht worden. Dies habe der Chief Financial Officer aus Toayuan, Winston Yung, telefonisch mitgeteilt. Die Umsätze haben sich damit im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt und die Schätzungen von 118,9 Mrd. NT-Dollar übertroffen.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...