HTC One Max soll mit Fingerabdruck-Scanner kommen

Smartphones und Phablets

Mittwoch, 9. Oktober 2013 08:27
HTC

NEW YORK (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat offiziell am 16. Oktober zu einem Presse-Event geladen. Marktbeobachter gehen davon aus, dass HTC dann das neue HTC One Max präsentieren wird.

Wie das Wall Street Journal erfahren haben will, soll das HTC One Max mit einem 5,9-Zoll großen Display sowie mit einem Fingerabdruck-Scanner ausgerüstet sein. Auch die Spezifikationen des neuen HTC Phablets sind bereits weitläufig in die Öffentlichkeit gedrungen. Nach US-Medienberichten zufolge dürfte das HTC One Max mit einem Snapdragon 600 Chipsatz von Qualcomm (2,3GHz) und mit einem 3.200 bzw. 3.300mAh Akku ausgerüstet sein. Außerdem dürfte ein 2GB großer Arbeitsspeicher verbaut sein. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema HTC und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...