HTC meldet Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis

Donnerstag, 7. Juli 2011 11:03
HTC

TAOYUAN (IT-Times) - HTC konnte im zweiten Quartal 2011 den Umsatz mehr als verdoppeln. Auch das Nettoergebnis des taiwanesischen Smartphone-Herstellers lag nach vorläufigen Zahlen um mehr als 100 Prozent über dem Wert des Vorjahresquartals.

So schnellten die Umsatzerlöse der HTC Corp. (WKN: A0RGRD) gegenüber dem Vorjahresquartal von 60,53 Mrd. New Taiwan-Dollar auf 124,4 Mrd. NT-Dollar, was einem Anstieg um 104 Prozent entspricht. Im gleichen Zeitraum verbesserte sich das operative Ergebnis von 9,17 Mrd. auf 19,24 Mrd. NT-Dollar. Unter dem Strich stand ein Nettoergebnis von 17,52 Mrd. NT-Dollar. Ein Jahr zuvor hatte HTC einen Nettogewinn von 8,64 Mrd. NT-Dollar gemeldet. Entsprechend kletterte das Ergebnis je Aktie von 10,62 auf 20,63 NT-Dollar.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...