HTC kann sich gegen Apple & Co behaupten und ist auf Wachstumskurs

Dienstag, 7. September 2010 12:32
HTC

TAIPEH (IT-Times) - Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC Corp. (WKN: A0RGRD) konnte im zwar August nicht mit dem Umsatz vom Vormonat mithalten, dies sei jedoch trotzdem eine recht positive Entwicklung.

Der Smartphone-Hersteller HTC konnte im August 2010 einen Umsatz von 24,18 Mrd. New-Taiwan Dollar erzielen (entsprechend 758,36 Mio. US-Dollar), was einem Rückgang von 1,75 Prozent gegenüber dem Vormonat entsprach. Auf Jahressicht erzielte HTC damit jedoch einen Zuwachs um 115,26 Prozent. Damit summierte sich der Umsatz in den Monaten Januar bis August 2010 auf insgesamt 147,7 Mrd. NT-Dollar.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...