HTC halbiert strategische Beteiligung an Beats Electronic

Montag, 23. Juli 2012 12:26
HTC

TAOYUAN (IT-Times) - Nicht einmal ein Jahr währte die Mehrheitsbeteiligung von HTC. Nun reduzierte der taiwanische Smartphone-Hersteller seinen Anteil an dem US-amerikanischen Hersteller von Kopfhörern und Lautsprechern.

Rund 309 Mio. US-Dollar hatte sich die HTC Corp. (WKN: A0RGRD) im August vergangenen Jahres die Beteiligung an Beats Electronic kosten lassen und 50,1 Prozent der Unternehmensanteile erworben. Die Übernahme allgemein als Bemühen von HTC gewertet, die eigene Position auf dem Smartphone-Markt gegenüber den Branchengiganten Apple und Samsung zu verbessern.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...