HTC erwartet Umsatz in Q1 auf Vorjahresniveau

Dienstag, 26. Januar 2010 17:25
HTC

TAIPEH (IT-Times) - Die taiwanesische HTC Corp. (WKN: A0RGRD) blickt nach durchwachsenen Ergebnissen in 2009 nun optimistischer in die Zukunft. Neue Produkte sollen die Nachfrage ankurbeln.

Auf Gesamtjahressicht musste HTC in 2009 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatzrückgang hinnehmen. Mit einem Wert von 144,88 Mrd. New Taiwan Dollar lag dieser um 5,03 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der operative Gewinn erreichte nach ersten Berechnungen einen Wert von 24,23 Mrd. New Taiwan Dollar. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) wurde mit 25,26 Mrd. New Taiwan Dollar angegeben. Nachsteuerlich rechnet man derzeit damit, 22,65 Mrd. New Taiwan Dollar verbuchen zu können, dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 28,77 New Taiwan Dollar.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...