HTC bringt Kraftpaket One X+

Smartphone

Dienstag, 2. Oktober 2012 16:59
HTC logo

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC Corp. hat am heutigen Dienstag sein neuestes Smartphone vorgestellt. Das One X+ hat eine Reihe von Neuerungen, die es vom Wettbewerb unterscheidet.

Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung wurde über die starke technische Leistung des neuen Modells der HTC Corp. (WKN: A0RGRD) spekuliert. Nun scheint das Gerät noch leistungsstärker zu sein, als zunächst angenommen. So hat das HTC One X+ ein 4,7-Inch Display, einen Tegra 3 1,7 Gigahertz Quad-Core Prozessor, einen 2100 mAh Akku sowie eine 8-Megapixel Kamera. Insbesondere der neue Tegra 3 Prozessor verhelfe dem Smartphone mit seinen 1,7 Gigahertz zu einem sehr hohen Leistungsniveau. Das Samsung Galaxy S3 ist mit einem 1,4 Gigahertz Prozessor ausgestattet, der Prozessor des iPhone 5 hat eine Taktfrequenz von 1,3 Gigahertz. Als Betriebssystem wird Android 4.1 Jelly Bean installiert sein. Wie alle HTC Smartphones wird auch das One X+ mit Beats Audio und der Nutzer-Schnittstelle Sense 4+ über Jelly Bean ausgeliefert. Das Gerät wird weltweit im November auf den Markt kommen. Zu dem Preis machte HTC noch keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...