HPs TouchPad erfreut sich großer Beliebtheit - Server-Crash

Freitag, 30. September 2011 08:53
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Der zum Schleuderpreis vertriebene TouchPad Tablet PC wird offenbar sehr von HP-Mitarbeitern geliebt. Nachdem HP am Mittwoch den TouchPad in sein Mitarbeiter-Programm aufgenommen und für 99 US-Dollar angeboten hat, überrannten die Mitarbeiter die HP-Server, so dass es zu einem Server-Crash kam, wie TechCrunch meldet.

Bis dato ist unklar, wie viel TouchPad HP an seine Mitarbeiter verkauft hat, das Unternehmen hatte aufgrund der hohen Nachfrage nochmals eine Extra-Tranche aufgelegt. HP beschäftigte weltweit etwa 300.000 Mitarbeiter.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...