HP-Tochterunternehmen EDS gibt Arcandor-Unit zurück

Freitag, 27. Februar 2009 16:50
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO - Einen herben Rückschlag muss der IT-Spezialist Electronic Data Systems (EDS) einstecken. Das vom US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) übernommene Unternehmen muss die ehemalige IT-Tochtereinheit Itellium an den ursprünglichen Mutterkonzern Arcandor abtreten.

EDS hatte Itellium 2007 mehrheitlich vom Handels- und Touristikkonzern Arcandor übernommen. Jetzt sollen alle Hebel umgelegt werden. Itellium wandert zurück in den Schoß des Arcandor-Konzerns. Dies berichtete die Financial Times Deutschland am heutigen Freitag. Demnach hätten sich die von Arcandor erhofften Kosteneinsparungen durch die Ausgliederung nicht eingestellt. Daher übernehme man die IT-Aufgaben in Zukunft wieder in Eigenregie.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...