HP schafft in Indien tausende Jobs

Donnerstag, 14. Juni 2007 13:26
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO - Der weltweit führende PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard Co. (NYSE: HPQ, WKN: 851301) plant offenbar, den Personalbestand in Indien aufzustocken.

Über das gesamte kommende Jahr sei geplant, zehn bis 15 Prozent mehr Beschäftigte einzustellen. Das teilte der für Indien zuständige Managing Director Balu Doraisamy Journalisten mit. Hewlett-Packard beschäftigt derzeit rund 29.000 Menschen auf dem Subkontinent.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...