HP kündigt neue webOS Smartphones für Anfang 2011 an

Mittwoch, 6. Oktober 2010 15:15
Palm_Pre.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der amerikanische PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard will Anfang 2011 neue Smartphones mit dem webOS Betriebssystem auf den Markt bringen, berichtet Bloomberg mit Verweis auf Aussagen von HP Senior Vizepräsident Eric Cador.

HP (NYSE: HPQ, WKN: 851301) hatte zuvor den PDA-Pionier Palm für 1,2 Mrd. US-Dollar übernommen. Anfang nächsten Jahres werde man neue Telefone auf den Markt bringen, so Cador. Der Manager stellte auch nochmal den Erwerb des Mobile-Betriebssystem webOS in den Vordergrund. Das System sei ausschlagend für den Deal gewesen, so der HP-Manager.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...