HP gewinnt IT-Großauftrag der US-Navy - Auftragswert: 3,4 Mrd. Dollar

Freitag, 9. Juli 2010 10:36
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Der amerikanische PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) hat über seine Service-Division HP Enterprise Services einen IT-Großauftrag der US-Navy in Höhe von 3,4 Mrd. US-Dollar gewonnen, wenn alle Optionen gezogen werden, so das US-Verteidigungsministerium gegenüber Reuters.

In diesem Zusammenhang wird HP das Intranet für die US-Navy bzw. US-Marine mit mehr als 700.000 Mitarbeitern in den USA und Japan warten und auf den neuesten Stand bringen. Werden alle Optionen gezogen, läuft der Kontrakt bis Juli 2015.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...