HP erhält millionenschweren Airforce-Auftrag

Dienstag, 31. August 2010 16:09
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Hewlett-Packard Co. Ltd. (Nasdaq: HPQ, WKN: 851301) konnte sich über einen Auftrag der U.S. Airforce freuen. Das Unternehmen, auch unter dem Kürzel HP bekannt, wurde zum bevorzugten Technologie-Lieferanten ernannt.

Wie HP mitteilte, habe man mit der Airforce einen Liefervertrag über fünf Jahre abschlossen. In diesem Zeitraum wird HP Computer und dazugehöriges Equipment mit einem Wert von rund 800 Mio. US-Dollar bereitstellen. Unter anderem sollen Notebooks, Desktop-PCs, Server sowie Netzwerk-Zubehör geliefert werden. Das Unternehmen wird durch den Vertragsabschluss zum bevorzugten Lieferanten der Airforce.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...