HP erhält grünes Licht für Forschungscenter in Vietnam

Montag, 28. März 2011 15:46
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) hat eine Lizenz von Behörden in Vietnam erhalten, um ein Forschungs- und Entwicklungscenter in der größten Stadt Vietnams zu errichten. Laut einem Bericht von Bloomberg zufolge will HP ein neues R&D Center in Ho Chi Minh City (Saigon) errichten.

Das Unternehmen habe sich aufgrund des Marktpotentials für den neuen Standort in Vietnam entschieden, heißt es. Insgesamt will HP 200 neue Mitarbeiter für das neue Forschungscenter anwerben. Die Mitarbeiterzahl soll dann im nächsten Jahr auf rund 1.000 Beschäftigte aufgestockt werden, wie es heißt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard (HP) und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...