Highlight Communications: Umsatz und Ergebnis fällt

Donnerstag, 27. August 2009 12:07
Highlight Communications

PRATTELN (IT-Times) - Die Schweizer Highlight Communications AG (WKN: 920299) stellte die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2009 vor. Diese befanden sich, nach Einschätzung des Unternehmens, trotz massiven Rückgängen innerhalb der Erwartungen. 

Der Umsatz von Highlight Communications, einem Rechteverwerter im Sport- und Spielfilmsegment, sank um 11,8 Prozent auf 208,5 Mio. Schweizer Franken im ersten Halbjahr 2009. Das Betriebsergebnis summierte sich auf 13,8 Mio. Franken nach 26,5 Mio. Franken im Vorjahreszeitraum. Einschließlich kurzfristiger Anpassungen auf Finanzinstrumente wurde ein Periodenergebnis von 5,9 Mio. Franken ausgewiesen (2008: 19,1 Mio. Franken). Die vorgenommenen Anpassungen summierten sich auf 4,4 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,12 Franken. 

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...