High-Performance-Computing: Intel zeigt neue Produktpläne

Montag, 31. Mai 2010 15:28
Intel_logo_neu.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Der weltweit führende Halbleiterkonzern Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) hat seine neuen Produktpläne für hochleistungsfähige Computerchips präsentiert.

Neue Chips sollen demnach auf Basis der Intel Many Integrated Core (MIC) Architektur entstehen, wodurch Halbleiter Billionen Berechnungen pro Sekunde durchführen können. Die entsprechenden Chipsätze sollen insbesondere im Bereich der Wissenschaft, bei Klimaberechnungsmodellen, aber auch im Finanzwesen und in der Ölindustrie zum Einsatz kommen.

Als ersten Chip will Intel dabei einen CPU mit dem Codenamen „Knights Corner“ ins Rennen schicken. Dieser soll mit Hilfe von Intels 22-Nanometer-Fertigungstechnik produziert werden. Auf dem neuen Chipsatz werden nach Intel-Angaben mehr als 50 Intel-Prozessorkerne auf einem einzelnen Chip Platz finden.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...