Hewlett-Packard zeigt neue All-in-One PCs mit Windows 8

Montag, 10. September 2012 08:48
HP_Spectre_One.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der führende amerikanische PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) hat eine neue Generation von All-in-One PCs vorgestellt, die mit dem neuen Windows 8 Betriebssystem laufen.

Insgesamt stellte HP (NYSE: HPQ, WKN: 851301) vier neue All-in-One Windows 8 Computer vor, die im Oktober bzw. November auf den Markt kommen sollen. Der HP SpectreOne ist eine high-end Maschine, die für 1.299 US-Dollar verkauft werden soll. Der HP SpectreOne verfügt über ein 23,6-Zoll großes HD-Display, dass nur 11,5 Millimeter dick ist. Damit ist der HP SpectreOne einer der dünnsten All-in-One PCs, den HP jemals gebaut hat. HP war mit seiner All-in-One PC Serie bislang erfolgreich, immerhin hat das Unternehmen bereits mehr als fünf Millionen All-in-One Geräte weltweit verkaufen können.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...