Hewlett-Packard will sich auf profitable Geschäftsbereiche konzentrieren

Montag, 17. Januar 2011 10:22
HP_Campus.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Leo Apotheker, der neue Chef des US-Drucker- und PC-Herstellers Hewlett-Packard (HP), arbeitet nach einem Bericht des Wall Street Journal zufolge an einem neuen Strategieplan, der unter anderem Änderungen im Senior-Management und eine Konzentration auf profitable Geschäftssegmente vorsieht.

Der Strategieplan sieht demnach höhere Investitionen in HPs Softwaregeschäft, sowie in das Netzwerk- und Speichersegment vor. Diese Sparten gelten als profitabler, als das Hardware-Geschäft rund um den PC- und Server-Bereich, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...