Hewlett-Packard vor den Zahlen - HP-Chef Apotheker warnt vor schwierigem Juli-Quartal

Dienstag, 17. Mai 2011 09:47
HP_Campus.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Druckergigant und PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) wird einen Tag früher als geplant seine Zahlen für das vergangene Quartal präsentieren, nachdem Interna an die Öffentlichkeit gelangt sind.

In einem internen Memo hatte der neue HP-Chef Leo Apotheker sein Management dazu aufgefordert, mehr Kostenkontrolle auszuüben und Neueinstellungen zu minimieren, wie Bloomberg meldet. Es gebe keinen Raum für profitlose Umsätze oder andere überflüssige Ausgaben, so der Manager. Zudem warnte der HP-Chef vor einem schwierigen Juliquartal.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...