Hewlett-Packard schluckt Colubris Networks

Dienstag, 12. August 2008 09:07
Colubris_logo.gif

PALO ALTO - Der US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) verstärkt sich durch eine Übernahme und kauft den amerikanischen WLAN-Spezialisten Colubris Networks. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Gegründet im Jahre 2000, entwickelt und vertreibt Colubris Networks intelligente WLAN-Lösungen für Unternehmen. Insgesamt sind die Produkte der Gesellschaft bei mehr als 1.500 Firmenkunden im Einsatz. Partnerschaften unterhält das Unternehmen unter anderem mit Alcatel-Lucent. Der Telekomausrüster vertreibt Colubris-Lösungen weltweit. Zudem ist Colubris Mitglied der Wi-Fi Alliance and Trusted Computing Group.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...