Hewlett-Packard reduziert Zahl der Auftragshersteller

Dienstag, 29. Juni 2010 16:04
Hewlett Packard (HP)

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) hat die Liste seiner Zulieferer ausgedünnt. Durch die reduzierte Zahl der Auftragshersteller erhofft sich der weltgrößte PC-Hersteller Kosteneinsparungen.

Das eingesparte Geld könne im Gegenzug in Forschung und Entwicklung, sowie in den Ausbau der Vertriebsmannschaft investiert werden, so HP-Manager Vyomeh Joshi, der das Imaging und Printing-Geschäft von HP leitet, gegenüber Reuters.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...