Hewlett-Packard präsentiert Produktneuheiten zur CES

Dienstag, 6. Januar 2009 09:26
HP_Firebird.gif

PALO ALTO - Der US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) hat pünktlich zur Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas eine Reihe neuer Computer für Privatkunden und Spiele-Fans vorgestellt.

Mit dem HP Pavillion dv2 und dv3 schickt das Unternehmen zwei neue Entertainment-Notebooks ins Rennen, die trotz eines geringen Gewichts sämtliche Notebook-Anforderungen gerecht werden sollen. Mit dem HP Firebird mit Voodoo DNA (im Bild) bringt das Unternehmen einen high-end Desktop-PC auf den Markt. Der HP Mini 2140 Notebook PC soll insbesondere Notebook-Profis ansprechen, die Wert auf Design und geringes Gewicht legen. Zu guter Letzt hat HP mit der HP iPrint Photo seine erste, kostenfreie Anwendung für das iPhone von Apple vorgestellt.

Das HP Pavillion dv2 verfügt über ein 12,1-Zoll großes Display, ist nur 1-Zoll dick und wiegt nach Herstellerangaben nur 3,8 Pfund. Zudem kommt das Notebook mit einer Festplatte mit einer Speicherkapazität von 500GB daher. Zudem bietet das Notebook bereits Unterstützung für das Abspielen von Blu-ray DVDs.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...