Hewlett-Packard-CEO: Verhaltener Optimismus für 2014

Donnerstag, 13. Juni 2013 14:35
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Die Chefin des US-amerikanischen PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard (HP) hat die Hoffnung auf einen Anstieg der Umsatzerlöse in 2014 noch nicht begraben.

Der Nachrichtendienst Reuters zitiert die seit September 2011 amtierende HP-Chefin Meg Whitman mit den Worten, dass ein Umsatzwachstum in 2014 "immer noch möglich" sei. Die allgemeine Entwicklung des PC-Marktes stelle dabei jedoch eine unwägbare Größe dar. Damit bestätigt Whitman ihre bereits früher geäußerte Einschätzung zu den Wachstumschancen des Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...