Hewlett Packard bringt neue Business-Notebooks

PC-Hersteller

Dienstag, 1. Oktober 2013 18:15
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Hewlett Packard hat eine Reihe neuer Notebooks vorgestellt. Mit der neuen Produktlinie will der US-amerikanische PC-Hersteller den Markt für Geschäftspartner gegen Lenovo verteidigen.

Hewlett Packard stellte am heutigen Dienstag eine Reihe von neuen Ultrabooks vor, die insbesondere auf Business-Bedürfnisse sowie IT-Budgets abgestimmt sind. Die HP EliteBook 800 Serie ist 40 Prozent dünner sowie 28 Prozent leichter als die Vorgängerserie und mit 33 Stunden Akkulaufzeit ausgestattet. Die Modelle sind in verschiedenen Ausführungen mit verschiedenen Prozessoren, Festplatten und Arbeitsspeichern verfügbar, genügen jedoch alle den Ultrabook-Standards. Darüber hinaus wurden auch einige Modelle der HP ProBook 400 Serie vorgestellt, die für Nutzer mit geringeren Hardware-Ansprüchen gedacht sind.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...