Herber Ergebniseinbruch bei VimpelCom

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 12. November 2014 11:24
Vimpelcom

AMSTERDAM (IT-Times) - Beim Ergebnis musste VimpelCom herbe Rückgänge ausweisen. Dies ist den heutigen Quartals- und Neunmonatszahlen des niederländischen Telekommunikationsnetzbetreibers zu entnehmen.

In den vergangenen drei Monaten erwirtschaftete VimpelCom Umsätze in Höhe von 5,15 Mrd. US-Dollar im Vergleich zu 5,69 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Das EBIT sank von 1,23 Mrd. auf 1,14 Mrd. Dollar. Übrig blieb ein Periodenergebnis von 23 Mio. Dollar, das deutlich unter dem Vorjahreswert von 255 Mio. Dollar lag.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...