Hamburger Sparkasse verlängert Zusammenarbeit mit Wincor Nixdorf

Montag, 13. Februar 2012 16:41
Wincor Nixdorf

PADERBORN (IT-Times) - Wincor Nixdorf konnte den Vertrag mit der Hamburger Sparkasse verlängern. Dabei geht es um Services für die IT-Infrastruktur der Haspa.

Wincor Nixdorf Portavis, ein Joint Venture der Wincor Nixdorf  AG, der Hamburger Sparkasse und der Sparkasse Bremen, erhielt rückwirkend zum 1. Oktober 2011 von der Hamburger Sparkasse die Verlängerung des seit 2005 bestehenden Outsourcing-Vertrages. Dies gab Wincor heute in einer Pressemitteilung bekannt. Damit werde Wincor auch für die nächsten fünf Jahre den Betrieb der 2005 ausgelagerten und seitdem erweiterten IT-Infrastruktur (Rechenzentrum, PC und Netzwerk), der Software-Anwendungen und das SB-Cash Management der Hamburger Sparkasse übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...