Gute Zeiten für LCD TV-Branche - Hersteller wollen Produktion auslagern

Dienstag, 13. März 2012 09:46
Panasonic

OSAKA (IT-Times) - Experten sagen dem weltweiten LCD TV-Geschäft ein Wachstum um bis zu acht Prozent voraus. Die Hersteller planen für 2012 die Auslagerung von weiten Teilen ihrer Produktion.

Wie der Branchendienst Digitimes berichtet, geht man davon aus, dass die süd-koreanischen Hersteller von LCD TVs Ende 2012 zusammen etwa 30 Prozent aller Marktanteile besitzen und somit das führende Land der Branche sind. Mit einem geschätzten Anteil von 27,7 Prozent werden sich die Japaner wohl mit einem zweiten Platz zwar hinter Süd-Korea, aber noch vor China begnügen müssen. Die taiwanischen Marktbeobachter rechnen damit, dass etwa 22,2 Prozent des Marktes an chinesische Hersteller gehen. Für das erste Quartal 2012 wird allerdings insgesamt zunächst mit einem temporären Rückgang der Verkaufszahlen um 24,5 Prozent gerechnet, da die meisten Hersteller erst für das zweite Quartal die Veröffentlichung neuer LCD-Modelle planen.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...