Guangdong-Chef von China Mobile muss gehen

Personalie

Dienstag, 20. August 2013 10:32
China Mobile

GUANGDONG (IT-Times) - Er war der Chef des China Mobile CommunicationsStandortes in Guangdong, nun ist seine Zeit abgelaufen: Xu Long muss sich derzeit in einem Verfahren verantworten und daher seinen Posten niederlegen.

Long hatte die Aufgaben eines General Managers, Chairman und Communist
Party Secretarys inne gehabt. Wegen mehrerer Disziplinarverstöße steht Long
nun nach Angaben der Nachrichtenagentur  Bloomberg vor Gericht. China Mobile Communications gab in der Mitteilung über die Entlassung Longs keine weiteren Details zu den Verstößen bekannt.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...