Grünes Licht für Sirius XM Übernahme von der FCC

Satellitenradio

Freitag, 4. Januar 2013 09:08
Sirius XM Holdings

NEW YORK (IT-Times) - Die FCC überwacht in den USA alles, was mit Frequenzen aller Art zu tun hat. Dazu gehören auch Satellitenverbindungen und in diesem Sinne die des Satellitenradionetzbetreibers Sirius XM, welcher in diesen Wochen von Liberty Media übernommen werden soll.

Wie gestern bekannt wurde, ist Liberty Media dem Ziel einer Übernahme einen finalen Schritt näher gekommen. So erhielt Liberty Media Corp. (Nasdaq: LMCA, WKN: A1JLEX) von der amerikanischen FCC die Zustimmung, Rundfunklizenzen von Sirius XM fortzuführen. Die Zustimmung der FCC war Voraussetzung einer Fortsetzung der Übernahmestrategie.

Meldung gespeichert unter: Liberty Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...