Großinvestor Soros steigt im großen Stil bei Microsoft ein

George Soros besitzt 12,6 Millionen Microsoft-Aktien

Freitag, 15. November 2013 15:41
Microsoft_white.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der Milliardär und Großinvestor George Soros sieht offenbar eine große Zukunft für den Softwarehersteller Microsoft. Der von Soros verwaltete Soros Fund Management LLC hat seine Beteiligung an Microsoft kräftig aufgestockt.

Wie das Wall Street Journal berichtet, hält Soros per 30. September 2013 rund 12,6 Millionen Microsoft-Aktien. Beim aktuellen Microsoft-Aktienkurs (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) von rund 38 US-Dollar ist diese Position mehr als 478 Mio. US-Dollar Wert. Der Aufbau der Position überrascht, befindet sich der US-Softwarekonzern im Wandel. Der langjährige CEO Steve Ballmer gibt den Führungsstab ab, wobei noch kein Nachfolger feststeht. Gerüchten zufolge soll sich Microsoft jedoch bereits auf den bisherigen Microsoft Chief Operating Officer (COO) Kevin Turner als Ballmer-Nachfolger festgelegt haben, offiziell wollte dies der Windows-Hersteller aber noch nicht bestätigen. Als CEO-Kandidat gilt auch der vormalige Nokia-Chef Stephen Elop.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...