Googles weltweiter Marktanteil sinkt im Februar

Donnerstag, 20. März 2008 09:00
Google - Conan Doyle

MOUNTAIN VIEW - Nach Statistiken der Marktforscher des Hauses comScore sind im Februar 2008 weniger Suchanfragen durchgeführt worden, als noch einem Monat zuvor. Allerdings gilt zu berücksichtigen, dass der Februar um zwei Tage kürzer war, als der Januar.

Zwar konnte der bisherige US-Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) seine Marktanteile im Februar in den USA leicht ausbauen, allerdings schrumpfte der weltweite Marktanteil des Unternehmens. Nach comScore-Angaben kam Google weltweit auf einem Marktanteil von 62,8 Prozent im Februar, nach 63,1 Prozent im Januar.

Die Zahl der US-Suchanfragen, die über Google durchgeführt wurden, schrumpfte im Februar leicht auf 5,86 Mrd. Anfragen, nach 6,14 Mrd. Suchanfragen im Monat vorher. Dennoch konnte der Suchmaschinenmarktführer damit seinen Marktanteil in den USA von 58,5 auf 59,2 Prozent weiter ausbauen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...