Googles Android im Visier von Hackern: Malware explodiert

Mittwoch, 5. September 2012 15:57
Android Man

SANTA CLARA (IT-Times) - Das führende Mobile-Betriebssystem Android gerät zunehmend ins Visier von Hackern und Cyber-Aktivisten. Ein neuer Report des Anti-Virussoftwareherstellers McAfee zeigt eine deutliche Zunahme von Malware-Atacken auf Mobile-Betriebssysteme, insbesondere für Android-Systeme.

Gegenüber dem ersten Quartal 2012 haben die McAfee Labs eine Zunahme der Malware-Angriffe um 1,5 Millionen Attacken registriert. Dabei wurden auch neue Angriffe wie „Drive-by-Downloads“ und die Nutzung von Twitter zur Kontrolle von Mobile-Botnets ausgemacht. Zudem tauchten erstmals auch mobile „Ransomeware“ auf. Dadurch wird die Nutzung des infizierten Systems eingeschränkt, bis der betreffende Nutzer zahlt.

Meldung gespeichert unter: Malware (Schadsoftware)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...