Google zeigt Interesse an Micro-Blogging-Seite Twitter

Freitag, 3. April 2009 15:06
Twitter_logo.gif

NEW YORK - Wie der Branchendienst TechCrunch berichtet, soll der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) sich in Gesprächen mit dem Internet-Startup und Micro-Blogging-Seite Twitter befinden. In diesen Gesprächen soll es auch um eine mögliche Übernahme des Unternehmens gehen, heißt es.

Wie viel Google bereit ist für das Unternehmen zu bezahlen, wurde nicht bekannt. Google sitzt infolge seines riesigen Erfolgs auf dem weltweiten Suchmaschinenmarkt auf Barreserven von über 12 Mrd. US-Dollar. Im Mittelpunkt der Gespräche soll aber auch eine Kooperation im Bereich Echtzeitsuchmaschine stehen. Laut TechCrunch befinden sich die Gespräche zwischen Google und Twitter allerdings noch in einem sehr frühen Stadium.

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...