Google will YouTube auf TV-Fernseher in Indien bringen

TV- und Video-Streaming

Dienstag, 8. Oktober 2013 08:41
YouTube.gif

MUMBAI (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google will sein Videoportal YouTube in Indien zum Durchbruch verhelfen. Laut lokalen Medienberichten befindet sich Google in Gesprächen mit indischen Kabel-TV-Anbietern, um YouTube auf TV-Bildschirme zu bringen.

Entsprechende Gespräche bestätigte Google- bzw. YouTube-Manager Francisco Varela gegenüber der Economic Times. Varela zeichnet als Global Director für die Partnerschaften des Internetkonzerns verantwortlich. Durch Kooperationen mit indischen Kabel-TV-Anbietern will Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) die Nutzung von YouTube weiter steigern, gilt das Videoportal inzwischen als wichtiger Wachstumstreiber im Google-Konzern.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...