Google will mobilen Zahlungsservice in New York und San Francisco testen

Dienstag, 15. März 2011 10:46
Google Nexus S

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google will einen Testlauf für seinen mobilen Zahlungsservice in einigen Läden in New York und San Francisco starten, wie der Nachrichtendienst Bloomberg meldet.

Der Testlauf soll binnen den nächsten vier Monaten stattfinden. In den entsprechenden Läden könnten Kunden dann mit Hilfe ihres Mobiltelefons Waren bezahlen, heißt es. Um das Vorhaben zu realisieren, soll Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) tausende von speziellen Abrechnungssystemen vom Anbieter VeriFone Systems geordert haben, die in den Läden installiert werden sollen. Diese Geräte sollen dann in der Lage sein, Waren über Mobiltelefone abzurechnen, die mit einem Near-Field-Communication Chip ausgerüstet sind. Bei NFC handelt es sich um einen Übertragungsstandard zum Austausch von Daten über kurze Strecken.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...