Google vor großen Herausforderungen in 2015

Suchmaschinenbetreiber unter Wettbewerbsdruck

Montag, 8. Dezember 2014 08:15
Google

NEW YORK (IT-Times) - Zum Ende der Vorwoche standen Google-Aktien deutlich unter Druck. Hintergrund ist offenbar eine Herabstufung der US-Investmentbank Bank of America Merrill Lynch, welche die Google-Aktien auf „neutral“ zurückstufte.

Ursächlich für die Entscheidung der Banker sind erste Sättigungstendenzen im Suchmaschinenmarkt, zudem steigt der Wettbewerb durch Anbieter wie Apple und Facebook. Bank of America Merrill Lynch Experte Justin Post reduziert daher sein Kursziel für das Papier von 600 auf 580 Dollar. Der Analyst verweist darauf, dass Google in 2015 kein größeres neues Produkt vorgestellt hat. Zuletzt äußerte sich Google-Managerin Pavni Diwanji dahingehend, dass Google spezielle Kinder-Versionen seiner Produkte plant. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Suchmaschinen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...