Google will Kinder mit neuen Produkten ins Visier nehmen

Suchmaschinen

Donnerstag, 4. Dezember 2014 15:53
Google

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenbetreiber Google will im Jahr 2015 mit speziellen Versionen seiner populärsten Produkte auch Kinder im Alter von 12 Jahren und darunter ansprechen.

Entsprechende Pläne gab Google-Managerin Pavni Diwanji im Interview mit der USA Today bekannt. Hintergrund ist der Umstand, dass Google pro Sekunde etwa 40.000 Suchanfragen abwickelt, dies bedeutet 1,2 Billionen Anfragen im Gesamtjahr. Darunter dürften auch viele Anfragen von Kindern sein. Um Kinder noch zielgerichteter anzusprechen, will das Unternehmen populäre Produkte, wie etwa seine Suchmaschine, YouTube oder Chrome speziell auch für Kinder anbieten.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...